Home » Partner » RAABE Bulgaria GmbH

RAABE Bulgaria GmbH

Über die Verlagsgruppe RAABE

Das Wort mit komplizierter Aussprache „RAABE“ ist eigentlich der Familiename von Dr. Josef Raabe, der im Jahre 1964 die Herausgabe der deutschen Universitätszeitschrift (DUZ) übernimmt. Im Jahre 1979 kauft der Verlag Ernst Klett die Zeitschrift. In der Mitte der 80. Jahren beginnt die Entwicklung der modernen Verlagsgruppe über Fachinformation RAABE, die eine verschiedene Methodik über die Produktentwicklung im Einklang mit den Bedürfnissen von klar bestimmten Kundengruppen verwendet.

Mit ihren Zeitschriften, Handbüchern mit umtauschenden Seiten, Informationsblättern und Elektronenprodukten unterstützt RAABE verschiedene professionelle Verbrauchergruppen durch eine in der Praxis anwendbare Information und konkrete Entscheidungen der Probleme. Eine besondere Kraft der Produkten von RAABE ist die garantierte Qualität, die durch die ständige Bedienung  und Erteilung von auf den konkreten Nutzen des Kunden gerichteter Information, gesichert wurde.

Die Gesellschaft setzt die guten Traditionen der Verlagsgruppe KLETT fort und setzt sich als ein Symbol von qualitativer Informationsbedienung durch. Heute werden spezialisierte Informationsausgaben mit dem Zeichen RAABE nicht nur in Stuttgart sondern auch in Berlin, Budapest, Warschau, Bratislava, Prag, Bukarest, Sofia und Ansi geschaffen. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern und renommierten Verlagshäusern bedienen wir bestimmten Fachgruppen in Österreich in der Schweiz. Jeder der Staaten hält strikt die genehmigten Qualitätskriterien ein, indem die konkreten spezifischen Bedürfnisse der einheimischen Fachleute befriedigt werden.

Copyright 2006 - 2017 Inter Contact Ltd.